Leider konnten wir nichts finden.

  • GRÜNER DAUMEN HOCH. DER FUSO CANTER ÜBERZEUGT DIE GALABAU-PROFIS DER SCHELLHEIMER GMBH.

    GRÜNER DAUMEN HOCH. DER FUSO CANTER ÜBERZEUGT DIE GALABAU-PROFIS DER SCHELLHEIMER GMBH.

DIE SCHELLHEIMER GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU GMBH MACHT AUS DEN GÄRTENTRÄUMEN IHRER KUNDEN REALITÄT. FÜR TRANSPORTAUFGABEN SETZEN DIE GALABAU-PROFIS DABEI AUF DEN FUSO CANTER.

Hinter dem minimalistischen Kürzel GaLaBau verbirgt sich eine ganz schön vielfältige Branche. Das wird spätestens dann klar, wenn man sich das Portfolio der Schellheimer GmbH aus Wilpoldsried in der Nähe von Kempten im Allgäu anschaut. Geschäftsführer Lars Schellheimer und sein Team wissen ganz genau, worauf es bei der Planung und Gestaltung eines Gartens ankommt. Sie kennen sich mit allen erdenklichen Arten von Gewächsen aus, sind Experten in deren Pflege und begrünen nicht nur Gärten oder Parks damit, sondern auch Dächer oder Fassaden. Wege pflastern, Mauern setzen, Beleuchtung installieren und sogar Teiche und Naturpools anlegen und noch vieles mehr gehört ebenso zum Angebot.

DIE EINFACHE WARTUNG BEGEISTERT UNS SEIT JAHRZEHNTEN. DIE ENTSCHEIDUNG, BEI EINEM KLEINEN LKW AUCH EINE KIPPBARE KABINE EINZUBAUEN, WAR MEINER MEINUNG NACH WEGWEISEND. DA HAT JEMAND GUT MITGEDACHT!
Lars Schellheimer, Geschäftsführer Schellheimer GmbH

VIELSEITIGES FAHRZEUGKONZEPT FÜR VIELSEITIGE GALABAU-PROFIS

Die vielseitigen Profis benötigen deshalb ein ebenso vielseitiges Fahrzeugkonzept für ihre Transportaufgaben. Wie passend, dass der FUSO Canter da ein echtes „Natur-Talent“ ist, denn er kann für jeden Einsatzzweck im Bereich GaLaBau mit der idealen Konfiguration dienen. Mit seinem praktischen Design, hoher Ladekapazität, Wendigkeit, drei leistungsstarken Motorvarianten, Pkw-ähnlichem Bedien- und Fahrkomfort, einer Vielzahl an Aufbaumöglichkeiten und einem Top-Service bietet er ein attraktives Gesamtpaket. Das macht den Canter wirtschaftlich sehr interessant für eine Branche, in der der Transport eine wichtige Rolle spielt, aber gleichzeitig ein Kostenfaktor ist, der einkalkuliert werden muss.

Lars Schellheimer, der den Familienbetrieb in zweiter Generation leitet, ist schon lange vom FUSO Canter überzeugt: „Die einfache Wartung begeistert uns seit Jahrzehnten. Die Entscheidung, bei einem kleinen Lkw auch eine kippbare Kabine einzubauen, war meiner Meinung nach wegweisend. Da hat jemand gut mitgedacht!“ Der erste 3,5-Tonner im Fuhrpark hinterließ offensichtlich einen bleibenden Eindruck. Seine kippbare Kabine, damals bei kleineren Lkw nicht selbstverständlich, machte es möglich, Motoröl oder Bremsflüssigkeit problemlos und unkompliziert selbst nachzufüllen.

FUSO CANTER PASST SICH WECHSELNDEN ANFORDERUNGEN AN

Heute sind sechs FUSO Canter mit Dreiseitenkippaufbau im knalligen Grasgrün der Schellheimer GmbH unterwegs. Nicht zuletzt wegen des über die Jahre immer umfangreicheren Tätigkeitsportfolios, das der Landschafts- und Gartenbau-Spezialist und sein Team anbieten, setzt Lars Schellheimer bei seinen aktuellen Fahrzeugen vor allem auf die hohe Nutzlast des robusten 7,5t-Canters. Sie ermöglicht das Ziehen schwerer Anhänger: „Wenn wir morgens auf der ersten Fahrt zur Baustelle bereits Schüttgut aus unserem Lager aufladen können, sparen wir Zeit und Geld. Dasselbe gilt für den letzten Aushub des Tages.“

Mit seinen fünf Gewichtsklassen von 3,5t bis 8,55t deckt der Canter genau die leichten Tonnagen ab, die im Garten- und Landschaftsbau besonders häufig gefragt sind. Er ist die erste Wahl, wenn ein Transporter zu wenig ist, aber ein schwerer Lkw zu viel.

Während die Canter-Fahrer bei Schellheimer für das Nutzlastplus einen Lkw-Führerschein der Klasse C1E benötigen, ist der FUSO Canter bei vielen Betrieben der GaLaBau-Branchen gerade in der 3,5t-Variante besonders beliebt. Bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5t darf er mit dem Führerschein der Klasse B gefahren werden und mit einer Erweiterung auf die Klasse BE kann man sogar einen Anhänger mit bis zu 3,5t (zGG) anhängen.

FAHRGEFÜHL UND TECHNIK IM FUSO CANTER STIMMEN

Apropos, dass der FUSO Canter sich fast so angenehm fährt wie ein Pkw, hört Lars Schellheimer öfter von seinen Mitarbeitern, und zwar auch als 7,5-Tonner. Das optionale automatische DUONIC® 2.0-Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Gängen macht das Fahren noch angenehmer und leichter. Dazu kommt die effiziente und umweltfreundliche Motorisierung, die den Canter immer zügig von der einen Baustelle zur nächsten bringt. Abhängig von der Tonnage stehen 130 PS, 150 PS oder 175 PS zu Wahl. Ein geschlossener und wartungsfreier Dieselpartikelfilter ergänzt alle Motorvarianten. Die automatische Regenerierung des Partikelfilters funktioniert zuverlässig, was die Canter-Fahrer bei Schellheimer aus eigener Erfahrung bestätigen können.

Die 7,5-Tonner im Schellheimer Fuhrpark verfügen über die zwei Meter breite Comfort-Kabine. Wer die Abmessungen noch etwas kompakter haben möchte, kann seinen Canter in den Varianten 3,5t und 6t mit der schmalen, nur 1,7 Meter breiten, Einzelkabine konfigurieren. Wem diese beiden Optionen nicht zusagen, da er Material und Mannschaft am liebsten auf einmal befördert, dem kommt sicher der Canter mit 3,5t oder 7,5t als Comfort-Doppelkabine mit sechs beziehungsweise sieben Sitzplätzen entgegen.

Entgegenkommend ist der FUSO Canter nicht nur in der Breite, sondern auch in der Länge. Sechs Radstände, je nach Tonnage, zwischen 2.500 mm und 4.750 mm bieten viele Kombinationsmöglichkeiten. Die passenden Pritschen- und Kipperaufbauten, die Klassiker für den Einsatz im Garten- und Landschaftsbau, gibt es schnell verfügbar direkt ab Werk. Eine 24-Volt-Schnittstelle und Nebenantriebe zum Anschluss von Hydraulikpumpen oder Kompressoren stehen ebenfalls auf der Optionen-Liste des Canter. Weitere individuelle Anpassungen, zum Beispiel eine Sonnenblende oder eine praktische Tool-Box für Ausrüstung und Werkzeug, sind möglich.

KUNDENNÄHE UND PRAXISTAUGLICHER SERVICE BEIM CANTER INKLUSIVE

Dass sich der Canter tatsächlich so individuell konfigurieren lässt freut Lars Schellheimer: „Wir sind sehr froh, dass wir die Fahrzeuge an unsere Bedürfnisse anpassen können. Mit dieser Vielzahl an Varianten brauchen wir aber auch jemanden, der uns fachmännisch berät. Glücklicherweise stehen uns die Mitarbeiter von Mercedes-Benz dabei zur Seite.“ Die Mitarbeiter beim Mercedes-Benz Vertriebspartner Autohaus Allgäu GmbH & Co. KG in Kempten machen aber nicht nur einen tollen Job bei der Beratung vor Kauf oder Leasing, sondern auch das After-Sales-Team hat den GaLaBau-Unternehmer überzeugt. Die Werkstatt der zuständigen Niederlassung bietet sehr kundenorientierte Öffnungszeiten, die sich gut mit den Arbeitszeiten seines Betriebes vereinbaren lassen. „Mit dem Service von Mercedes-Benz sind wir sehr zufrieden. Die Niederlassung, die uns betreut, arbeitet werktags bis 22 Uhr und samstags bis 16 Uhr. Das ist für uns sehr wichtig, da wir die Fahrzeuge meistens erst ab Freitagnachmittag zur Verfügung haben“, so Lars Schellheimer.